Schriftgrösse

VBSF Porträt

Der Schweizerische Verein von Brandschutz- und Sicherheitsfachleuten VBSF ist ein unabhängiger Verein, welcher sich für die Sicherheit von Menschen, Tieren und Sachwerten einsetzt.

Der Verein wurde 1977 gegründet und ist aufgeteilt in die

  • Sektion Mitte
  • Sektion Ost
  • Sektion Süd
  • Sektion Romande

 Er umfasst heute rund 600 Sicherheitsfachleute aus allen Sicherheitsbereichen.

Der VBSF bietet eine Plattform für einen regelmässigen Informations- und Erfahrungsaustausch unter den Mitgliedern aber auch allen an der Sicherheit interessierten Kreisen. Er ist damit auch ein kompetenter Ansprechpartner für Sicherheitsfragen.

Im Rahmen von Workshops und Fachtagungen bietet der VBSF seinen Mitgliedern die Möglichkeit für eine stetige Aus- und Weiterbildung in Sicherheitsfragen und Informationen über den Stand der Technik.

Durch die periodische Vergabe eines Sicherheitspreises werden Personen ausgezeichnet, welche besondere Leistungen für die Förderung der Sicherheit geleistet haben.

Der VBSF nutzt die modernen Kommunikationskanäle und kommuniziert mit seinen Mitgliedern zunehmend über Internet. Die Mitglieder und der Verein profitieren damit von einfacheren Wegen, einer engeren Bindung sowie vom Leistungsangebot des Vereins.

Die verschiedenen gesellschaftlichen Anlässe bieten die Möglichkeit für einen Gedankenaustausch und die Pflege der Kameradschaft.

 
Login
Webdesign & CMS by IAS